Mastering: Wie laut darf der Song sein?


in Hiphop/Jazz/Metal/Techno

Wie laut ein Musikstück gemastert wird, hängt neben dem persönlichen Geschmack auch von der Musikrichtung ab. Zumindest laut dem renommierten Mastering-Ingenieur Friedemann Tischmeyer. Wie er in seinem Mastering-Workshop beschreibt, sollte etwa wesentlich dynamischer gemastert werden als .

Im Folgenden eine Zuordnung von Dynamic Range (DR)-Werten passend zur Musikrichtung. Natürlich sind das alles Richtwerte, die vom persönlichen Geschmack des Musikers und dem Auftrag des Mastering-Ingenieurs abhängen.

  • Techno, , Disco, Trance, , Goa: Mindestens DR6, optimal DR8 oder höher
  • , Rock, R'n'B, Hiphop, Blues, Hardrock: Mindestens DR8, optimal DR12 oder höher
  • Jazz, Folk, Country, Klassik, Chillout, Relax: Mindestens DR10, optimal DR12 oder höher

Wenn Sie einen Song oder ein Album von uns mastern lassen möchten, können Sie ihn über folgendes Formular auf unseren FTP-Server laden. Die Preise finden Sie hier.

[easy_ftp_upload]